Finissage der Kunstausstellung "Engel und Dämonen" von Ronald Hofstätter am 04. 05. 2017

Kunstausstellung "Engel und Dämonen" von Ronald Hofstätter

Finissage der Kustausstellung am 04. Mai 2017 in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf

Das Leben des Künstlers, Ronald Hofstätter:

Geboren 1970 in Wien, aufgewachsen in einer Gastronomenfamilie. Studium der Geschichte, Publizistik und Politikwissenschaften an der Universität Wien. Bis 1993 hauptberuflich Tageszeitungsjournalist, Beruf des Fotografen erlernt. 1998 Co-Leiter der archäologischen Ruinen-Grabung in Hornstein/Burgenland. 1999 -2012 Gastronom und Gründung von „White Castle Games & Infotainment“ - Agentur für Brettspiele 2012-2016 lebt als freischaffender Kreativer, Autor und Künstler in Klosterneuburg.

 

Im Zentrum seiner Arbeiten steht, was ihn bewegt. Es war die Leinwand, der Ronald Hofstätter Gefühle, wie Liebe, Nöte, Trauer, Wut, Zorn, Ängste und sein Glück anvertraute. Malen als Selbsttherapie. Familie, Kinder, LebensbegleiterInnen sind immer wiederkehrende Inhalte.
In seinen Bildern spielt die Veränderung eine große Rolle. Kein Bild wird aufgegeben - jedes Bild wird solange gemalt, übermalt, zerstört, wieder herausgeholt, verändert bis es strahlt. Dieser Schaffensprozess erzeugt Tiefe, jedes Bild hat mehrere Ebenen, in die der Betrachter eintauchen und immer wieder Neues entdecken kann. Spielerisch, manchmal verspielt, detailverliebt, verträumt, verwunschen, verschachtelt, verschnörkelt sind Eigenschaften, die sein Gestalten treffend beschreiben. Aus dieser Energie der Veränderung drängt ein Element aus ihm nach Außen, welches seine Hand wieder und wieder über Leinwände und Zeichenblätter kreisen lässt - die Spirale. Das gleichförmige Zeichnen der Spiralmuster hat beruhigende Wirkung auf Ronald Hofstätter. Es führt ihn von Innen nach Außen, sollte er sich zu sehr in sich selbst bewegen oder es bringt ihn zurück in seine Mitte, wenn er sich wieder einmal selbst verloren hat. Der Malprozess konzentriert sich aufs Wesentliche - auf der Leinwand und in stürmischen Zeiten seines Lebens.

Tags-Zielgruppe: